Werner Kuhn - Europaabgeordneter - EVP - Fraktion

Marine ist in Stralsund zu Hause

© EKoepke

25.02.2015

Interesse junger Menschen an Dienst in Marinetechnik wieder gestiegen

Stralsund/Parow. Nach dem Ende der Wehrpflicht 2011 ist mittlerweile die Zahl der Rekruten in der Marinetechnikschule (MTS) Parow wieder gestiegen, sagte der Kommandeur der Marinetechnikschule Parow, Michael Möding. 2011 kamen noch 860 Rekruten zur dreimonatige Grundausbildung, 2014 waren es schon rund 1200. 1400 Rekruten sollen es werden. In diesem Monat (am 19. Februar) wurden in Stralsund erneut 283 Rekruten vereidigt, die ihre Grundausbildung in Parow absolvieren. Danach gehen sie in Einheiten der Marine, um dort ihren freiwilligen Wehrdienst zu absolvieren oder beginnen als Zeitsoldat eine Ausbildung. Seit 160 Jahren ist die Marine in Stralsund zu Hause, hob Europaparlamentarier Werner Kuhn in der Vereidigungsrede hervor. Er dankte den Soldaten, die angesichts weltweiter Konflikte freiwillig Pflichten zur Verteidigung des Friedens übernehmen.

In Parow werden alle Marinetechniker vom Mannschaftsdienstgrad bis zum Offizier ausgebildet. Seit der Inbetriebnahme haben mehr als 30 000 Rekruten in Parow ihre Grundausbildung absolviert. Zudem werden jährlich an der Marinetechnikschule circa 200 verschiedene Lehrgänge durchgeführt. Gleichzeitig ist diese traditionsreiche Einrichtung eine Meisterschule in der Berufsausbildung Mecklenburg-Vorpommerns.


© 2010 - 2018 - Kontakt · Impressum · Datenschutz