Werner Kuhn - Europaabgeordneter - EVP - Fraktion

Meine Arbeit in Europa

„Nicht ein Europa der Mauern kann sich über Grenzen hinweg versöhnen,
sondern ein Kontinent, der seinen Grenzen das Trennende nimmt"

Richard von Weizsäcker (CDU)

Die Europäische Union ist ein Verbund demokratischer europäischer Staaten, der sich der Wahrung des Friedens und dem Streben nach Wohlstand verschrieben haben. Ein einiges, starkes Europa war noch nie so wichtig wie heute. Denn nur gemeinsam können wir die weltweite Wirtschaftskrise überwinden. Der Vertrag von Lissabon bietet uns europäischen Abgeordneten jetzt noch mehr Möglichkeiten, die Vertretung nationaler und regionaler Interessen wahrzunehmen. Europa ist ein kleingliedriger, aber starker Kontinent der Regionen, der von Meeren umringt ist. Das alles verbindet.

Als Mitglied in den Ausschüssen für Verkehr und Fremdenverkehr sowie für Fischerei setze ich mich im Europäischen Parlament für unser Land am Meer ein:

Verkehrsverbindungen: Mecklenburg-Vorpommern muss in die transeuropäischen Verkehrstrassen mit höchster Priorität eingebunden werden. Das betrifft die Linie Sassnitz-Trelleborg ebenso, wie eine Eisenbahnachse von Palermo nach Norden über Rostock bis Kopenhagen (Transeuropäische Verkehrsnetze – TEN V 1).

Ostseeraum: Wir brauchen eine Raumordnung für die Ostsee, in der Fischerei, Schifffahrt, Energiegewinnung, Trassen  für Leitungen  und der Tourismus  ihren Platz haben. Die Fischerei gehört zur Küste: Sie braucht eine sichere Zukunft.

Moderner Schiffbau und Offshore-Technik: Technologie, nationale und internationale Wettbewerbsfähigkeit

Attraktiver Tourismus: Gastgewerbe, Kur- und Wellnesseinrichtungen, Radwege, Wasserwanderrastplätze.

Starke Kommunen: Fördermittel für Kindergärten und Schulen, Infrastruktur, Kultureinrichtungen, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Vernetzung der Regionen


© 2010 - 2017 - Kontakt · Impressum